Differenzierung Aufmerksamkeit und Konzentration

Aufmerksamkeit:

ist die Zuweisung von Bewusstseinsressourcen auf Bewusstseinsinhalte: die Aufmerksamkeit ist wichtig, um Informationen bewusst wahrzunehmen und zu verarbeiten.


Konzentration:

ist die willentliche Fokussierung der Aufmerksamkeit auf eine bestimmte Tätigkeit. Sie erfordert geistige Anstrengung und ist zeitlich begrenzt.


Voraussetzungen für angemessene Aufmerksamkeit und Konzentration:

  • Inhalt / Informationen sind für das Kind wichtig (hohe Motivation = bessere Konzentration)
  • Das Kind lässt sich auf den Inhalt / die Information ein und strengt sich an
  • neurophysiologische Grundvoraussetzungen müssen gegeben sein
  • Inhalt / Information darf das Kind im Schwierigkeitsgrad nicht überfordern

Förderung dieser Fähigkeiten durch:

  • Konzentrationstraining in Einzel- und Gruppentherapie nach IntraActPlus, Attentioner, Marburger Konzentrationstraining
  • Aufbau positiver Eigensteuerung
  • Elterncoaching
  • Anleitung für ein häusliches Übungsprogramm
  • videounterstützte Verhaltens- und Interaktionsdiagnostik
Zurück zum Seitenanfang